Bánh ít trần – Gekochte Klebreisbällchen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Bánh ít trần – Gekochte Klebreisbällchen

Besonderheit:
  • Vegan
  • mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen
Bánh ít trần – Gekochte Klebreisbällchen
5 (100%) 2

Bánh ít ist in meist konisch geformte Bananenblätter gewickelter, herzhaft gefüllter Teig aus Klebreismehl, der gedämpft wird. Werden die Blätter weggelassen, heißt dieses Küchlein Bánh ít trần – „nackte“ Bánh ít. Die Füllung variiert in den Familien leicht. Traditionell werden Schweinefleisch, Shrimps und gedämpfte Mungbohnen verwendet. Diese sind je nach Familientradition mehr oder weniger zerkleinert, manche Familien lassen auch die Mungbohnen weg. Ursprünglich stammt dieses Gericht aus der mittelvietnamesischen Küche, hat sich aber mittlerweile bis in den Süden ausgebreitet.

(Visited 108 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Mungbohnen ca. 5 h einweichen, dämpfen und in einem Mörser zerkleinern. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Shrimps schälen, den Rücken aufschneiden, um den Darm zu entfernen, kurz mit einem Messer platt klopfen und in sehr kleine Stücke schneiden. Der Schlag mit dem flachen Küchenmesser zerdrückt die Shrimps, so dass sie sich einfacher zerkleinern lassen. In eine Pfanne etwas Öl geben, die Zwiebeln, Shrimps, Hackfleisch und Gewürze hinzufügen und unter Rühren garen. Die gemahlenen Mungbohnen unterheben. Aus der Masse kleine, ca. 3 cm große Kugeln formen. Anstatt Kugeln zu formen, kann die Masse auch mit einem Löffel in die Mitte des Teigs gegeben werden.

2
Erledigt

Einen Topf mit Wasser aufsetzen.
Aus dem Teig Kugeln mit ca. 3 - 4 cm Durchmesser formen, diese auf der Hand platt drücken, die Füllung in die Mitte geben, mit dem Teig umschließen und erneut eine Kugel formen. Sollte die Kugel aufgehen oder sich nicht ganz schließen, einfach noch ein Stück Teig mit etwas Wasser drankleben. Die Kugel in das kochende Wasser geben und ca. 10 min kochen lassen, herausnehmen und kurz in Zwiebelöl schwenken, damit die Bällchen nicht zusammenkleben. Meistens wird das Zwiebelöl bei diesem Gericht aus Frühlingszwiebeln zubereitet und die Zwiebelscheiben neben getrockneten, zerkleinerten Shrimps zur Garnitur verwendet.

3
Erledigt

Bei Tisch werden die Bällchen meist zusammen mit einem süßsauren Dip wie einem Essigdip oder einem Dip aus Ananas gereicht.

Diese Bällchen werden meist zwischendurch gegessen, eignen sich aber auch gut zum Mitnehmen.

Matthias

Bánh trôi – Gekochte Klebereisbällchen mit süßer Zuckerfüllung
vorheriges
Bánh trôi – Gekochte Klebereisbällchen mit süßer Zuckerfüllung
nächstes
Kleine Frühlingsrollen
Bánh trôi – Gekochte Klebereisbällchen mit süßer Zuckerfüllung
vorheriges
Bánh trôi – Gekochte Klebereisbällchen mit süßer Zuckerfüllung
nächstes
Kleine Frühlingsrollen

Kommentar schreiben