PHO XAO THIT BO – Knusprig gebratene Pho-Nudeln mit Rindfleisch

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
200 Gramm Pho-Nudeln
100 Gramm Rinderhüfte
150 Gramm Garnelen
2 Frühlingszwiebel
1/2 Stange Lauch
2 Karotten
1 Tomate
1 Pak Choi
1 Knoblauchzehe
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Zwiebel
etwas Zucker
etwas Austernsauce
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Maizena
etwas Fischsauce
etwas helle Sojasauce
etwas Tomatenmark
etwas 5-Gewürze Pulver
etwas Öl

PHO XAO THIT BO – Knusprig gebratene Pho-Nudeln mit Rindfleisch

Besonderheit:
  • scharf
  • 50min
  • Serves 4
  • mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen
PHO XAO THIT BO – Knusprig gebratene Pho-Nudeln mit Rindfleisch
5 (100%) 4

Rindfleisch stellt einer der wichtigsten Eckpfeiler der traditionellen, vietnamesischen Küche dar. Aber auch Pho-Nudeln gehören einfach nach Vietnam. Es handelt sich um die nationale Nudelsorte, die in zahlreichen Gerichten verwendet wird. Dank der dicken Konsistenz und des leichten Geschmacks lassen sich die Nudeln perfekt kombinieren.

Die Zubereitungszeit und Portionsgröße

Für PHO XAO THIT BO müssen Sie sich ein wenig mehr Zeit nehmen, doch dafür erhalten Sie am Ende ein erfrischendes und leckeres Pfannengericht. Unsere Mengenangabe ist auf vier Personen ausgelegt, wobei auch zwei Personen mit ordentlich Hunger sicherlich sattwerden können. Nicht zu empfehlen ist, dass Sie PHO XAO THIT BO nach der Zubereitung aufbewahren oder einfrieren. Zwar können Sie das Gericht auch später essen, doch gerade das Rindfleisch zeigt sich nun zäh. Deshalb lohnt es sich, wenn Sie die Mengenangaben individuell der Personenzahl anpassen.

(Visited 312 times, 5 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Schritt 1: Als Erstes ist es wichtig, dass Sie die trockenen Nudeln für 30 Minuten in lauwarmes Wasser einweichen. In der Zwischenzeit können Sie sich um das Rindfleisch kümmern. Schneiden Sie es quer zur Faser in kleine Scheiben. Danach ein Esslöffel Austernsauce mit einer Messerspitze Pfeffer, ½ Teelöffeln Salz und einem Teelöffel Maizena in eine Schüssel geben und verrühren. Rindfleisch hinzugeben, rühren und beiseitestellen.

2
Erledigt

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die geschälten Garnelen hinzugeben. Hitze herunterstellen und für zwei Minuten ziehen lassen. Danach herausnehmen und mit einem Esslöffel Fischsauce und einer Messerspitze Pfeffer würzen.

3
Erledigt

Nun geht es ans Gemüse: Lauch und Frühlingszwiebel waschen und bei Bedarf schälen. Beides in fünf Zentimeter lange Stücke schneiden und diese längs in feine Streifen zerteilen. Die Zwiebel schälen, längs in Achtel teilen und aufblättern. Die Karotte ebenfalls schälen und diagonal in feine Scheiben schneiden. Tomate waschen, achteln und die Kerne auslöffeln. Den Pak Choi hingegen vom Strunk abschneiden und die Blätter vorsichtig waschen. In einem Topf Wasser aufkochen und den Pak Choi etwa fünf Sekunden blanchieren. Nun nur noch Knoblauchzehen und Ingwer schälen und hacken.

4
Erledigt

Jetzt stellen Sie die Sauce her. Dafür einfach ein Esslöffel Fischsauce mit zwei Esslöffel Sojasauce, ¼ Teelöffel 5-Gewürze-Pulver, einem Teelöffel Wasser und einem Teelöffel Tomatenmark verrühren. Die Nudeln können nun aus ihrem Wasser. Lassen Sie jene gründlich abtropfen und stellen Sie diese mit den anderen Zutaten bereit.

5
Erledigt

Jetzt kann der Wok auf den Herd wandern. Er sollte bei mittlerer Temperatur erhitzt werden. Geben Sie etwas Öl hinein und verteilen Sie es durch Schwenken. Zuerst die Nudeln in den Wok geben und etwa zwei Minuten anbraten. Danach wenden und leicht auseinanderziehen, damit sie nicht aneinanderkleben. Nun wieder herausnehmen und ablegen. Danach muss alles schnell gehen: Noch einmal Öl in den Wok geben und ihn stark erhitzen. Ingwer und Knoblauch zuerst in den Wok geben, kurz verrühren und danach zum Rand hochschieben. Anschließend das Rind hineinlegen und nach 30 Sekunden wenden. Danach können Sie die Zwiebeln und die Karotten hinzugeben. Alles etwa eine Minute ordentlich anbraten.

6
Erledigt

Erst danach das restliche Gemüse hinzugeben und ein wenig weiterbraten. Die Hitze herunterstellen und die marinierten Garnelen untermischen. Erst, wenn alle Zutaten leicht gebräunt sind, die Nudeln dazugeben und nochmal alles gründlich vermischen. Jetzt nur noch die Saucenmischung am Rand des Woks heruntergleiten lassen und einrühren. Direkt heiß auf Tellern anrichten und genießen.

Matthias

Bún bò Nam Bộ - Frischer Reisnudelsalat mit Rindfleisch aus Südvietnam
vorheriges
Bún bò Nam Bộ – Frischer Reisnudelsalat mit Rindfleisch aus Südvietnam
Banh Uot Thit Nuong – Rindfleisch in Reispapier-Wraps
nächstes
Banh Uot Thit Nuong – Rindfleisch in Reispapier-Wraps
Bún bò Nam Bộ - Frischer Reisnudelsalat mit Rindfleisch aus Südvietnam
vorheriges
Bún bò Nam Bộ – Frischer Reisnudelsalat mit Rindfleisch aus Südvietnam
Banh Uot Thit Nuong – Rindfleisch in Reispapier-Wraps
nächstes
Banh Uot Thit Nuong – Rindfleisch in Reispapier-Wraps

Kommentar schreiben